bonus banner

online casino websiteroulette 1roulette 2roulette 3

Online Roulette

Roulette ist das international am weitesten verbreitete Glücksspiel. Es gibt das Amerikanische, Europäische und Französische Roulette, doch woher das Roulette genau stammt ist leider unklar. Lange Zeit wurde behauptet, der französische Wissenschaftler Blaise Pascal hätte das Roulette erfunden, doch dem war nicht so. Blaise Pascal verfasste im Jahr 1658 zwei Schriftstücke, doch diese behandeln die in Frankreich auch als Roulette bekannte Zykloide. Als Ursprungsland des Roulette wird oft auch Italien genannt. Fest steht jedoch, dass das Roulette seinen Ursprung im mittelalterlichen Rad der Fortune findet.

Das französische Roulette wurde früher an einem Doppeltisch gespielt. Auf einem Doppeltisch findet man in der Mitte des Tisches den Cylindre - den Roulettekessel - der in eine Vertiefung eingearbeitet ist. Links und rechts vom Roulettekessel befinden sich die Tableu - die Einsatzfelder. Im Casino wird jeder Tisch von acht Angestellten betreut, und jede Tischhälfte hat einen Chef de table. Heute wird das französische Roulette an Einfachtischen gespielt. Auf dem Einfachtisch gibt es nur ein Tableu und der Roulettekessel ist am Kopfende des Tisches eingelassen. Auch sind für einen Tisch statt acht nur vier Angstellte zuständig.

Der Roulettekessel besteht aus einer drehbaren, in eine Schüssel eingelassenen Scheibe, auf der 38 Felder mit abwechselnd schwarzen und roten Zahlen zu finden sind. Ein Feld davon ist grün und auf ihm findet sich die 0.Man gewinnt beim Roulette, wenn man es schafft, die Zahl zu erraten, auf der die kleine Kugel im Roulettekessel stehen bleiben wird. Als erstes bittet der Croupier die Spieler um ihre Einsätze, die man mit Jetons leistet. Die Jetons werden entweder vom Spieler oder vom Croupier auf das gewünschte Feld gesetzt. An jedem Tisch gibt es ein Minimum, das festlegt wie hoch jeder Einsatz mindestens sein muss. Je nach Wettart gibt es auch ein Maximum, das der Einsatz nicht überschreiten darf. Haben alle Spieler ihre Einsätze getätigt setzt der Croupier den Roulettekessel in Bewegung und wirft die weiße Kugel entgegen der Drehrichtung in den Roulettekessel. Nachdem der Croupier den berühmten Satz Rien ne va plus (Nichts geht mehr) ausgesprochen hat dürfen keine Wette mehr gesetzt werden. Nachdem die Kugel in einem Feld liegen geblieben ist, spricht der Croupier die Gewinnzahl, -farbe und die anderen Gewinnfaktoren laut aus und deutet mit seinem Rechen auf die Gewinnzahl. Die Einsätze, die nicht zu der Gewinnzahl gehören werden von Croupier eingeholt, die Gewinne an die Spieler verteilt.

Bei den Wettmöglichkeiten hat man die Wahl, seine Wette auf ein Feld der Einfachen Chancen oder auf eines der Mehrfachen Chancen zu setzen. Bei den Einfachen Chancen setzt man auf eine Zahlengruppe, wie Schwarz oder Rot, Gerade oder Ungerade, Niedrig (alle Zahlen von 1-18) oder Hoch (alle Zahelen von 19-36). Die Wetten auf mehrfache Chancen sind die, die man aus dem Fernsehen kennt. Der Spieler setzt seine Wette auf entweder eine oder bis zu vier, bzw. im amerikanischen Roulette bis zu fünf Zahlen. Bei dieser Wettmöglichkeit fällt der Gewinn höher aus, dafür ist allerdings das Risiko, seinen Einsatz zu verlieren auch dementsprechend hoch.

Mittlerweile hat sich auch Online Roulette international etabliert. Natürlich hat man beim Online Roulette nicht die nervenzerreißende Atmosphäre eines echten Casinos, doch dafür bringt das Online Roulette viele andere Vorteile mit sich. Zum Beispiel die Ruhe, die man in einem echten Casino vermisst. Beim Online Casino wird das Rad erst dann gedreht, wenn alle Spieler ihren Einsatz gemacht haben. Man wird nicht durch den Croupier oder die Mitspieler unter Druck gesetzt, sondern man sitzt gemütlich in seinen eigenen vier Wänden und kann sich in Ruhe überlegen, wie man vorgehen möchte. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Möglichkeit hat, erstmal mit Spielgeld zu spielen. Natürlich kann man auch online mit echtem Geld spielen, doch die Gefahr leichtsinnig zu werden ist dafür viel höher als im örtlichen Casino. Wenn Sie nun vom Roulettefieber gepackt wurden, können auch Sie online Ihr Glück probieren, auf Seiten wie Casinoclub, 888casino oder Stargames. Viel Glück!

banner 2